Hygiene - und Präventionskonzept
 

  • Das Radtraining findet ausnahmslos im Freien statt.

  • Die Trainerinnen sind ausnahmslos 3 Mal geimpft und getestet.

  • Schüler*innen werden dreimal wöchentlich getestet (Mo-Di-Fr). Für das Radtraining am Mi und Do sind keine weiteren Testungen notwendig.

  • Beteiligte Personen (Lehrpersonal, Trainerinnen, ...) tragen bei Kontaktaufnahme FFP2.

  • Während des Trainings tragen die Schüler Masken. 

  • Während  des gesamten Trainings ist stets auf die Abstandsregeln zu achten.

  • Sollten Fahrräder zeitversetzt von 2 Schüler*innen benutzt werden, werden die Fahrräder nach jeder Benutzung desinfiziert.